Das Schubladen-Projekt entwickelt sich immer weiter. Und das finden wir grandios! Ab 2018 starten wir mit Workshops:

Workshop

'Inklusion macht schön!'

kostenloses Booklet bestellen

Inhalte / Programm

Pausen

Material

Viele Menschen - besonders mit Behinderung - werden ausschließlich über ihr äußeres Erscheinungsbild wahrgenommenen, bewertet und sehr oft missverstanden und diskriminiert. Wir möchten ihnen sehr konkret Möglichkeiten aufzeigen, die Schublade, in die sie eingeordnet werden, aktiv mitzugestalten. Praktische Anleitungen und Tipps sollen das äußere Bild positiv beeinflussen, damit die innere Stärke wachsen kann. 

Die inklusiven Workshops tragen den Titel 'Inklusion macht schön!' - und sprechen Teilnehmer mit und ohne Einschränkung an. Es sind 1-Tages-Workshops mit 6 Teilnehmern, davon idealerweise drei Personen mit und drei ohne Behinderung. Hier wäre eine Paarbildung, die dem Alltag entspricht, wahrscheinlich sehr sinnvoll: Tochter-Mutter, Frau/Mann-Betreuer, Freundin-Freundin etc.

Der Workshop ist mit dem Photostudio mobil und reist nach Absprache auch gerne in entlegene Winkel Deutschlands.

 

 

Typ- und Farbberatung
Brillen & Frisuren (auch mit Friseuren und Optikern vor Ort)

Accessoires

Agieren vor der Kamera

Tipps für schöne Selfies

​individuelles Art-Fotoshooting im mobilen Photostudio

 

Die Teilnehmer können sich in der Mittags- und Kaffeepause austauschen und noch besser kennenlernen.

 

 


Jeder Teilnehmer erhält

- ein großes Working-Book mit  persönlichen Tipps und Fotos vom Tag

- einen eigenen Farbpass in einer Schutzhülle (auch für’s spätere Shoppen)

- einen Taschenspiegel mit Slogan und
- ein Art-Portrait (wird nach dem Workshop bearbeitet, als hochwertiger     

  Fachlabor-Abzug ausgedruckt und zugesandt), das Portrait wird automatisch  

  Teil der Schubladen-Ausstellung.

Mehr anzeigen

Workshop anbieten

Bisher haben soziale Einrichtungen unseren Workshop 'Inklusion macht schön' für ihre Mitglieder, bzw. Bewohner eingekauft. Die ersten Workshops starteten im Frühling 2018.

Wer Interesse hat, einen solchen Workshop anzubieten, wendet sich bitte direkt an uns.